Leistungen & Therapiemöglichkeiten

Physiotherapie & Osteopathie

  • Massage
  • Faszientherapie
  • Elektrotherapie
  • Meridianmassage
  • Schmerztherapie
  • Muskelaufbau

 

 

.LOW-Level -Lasertherapie & Laserpunktur

 

MKW PowerTwin21+

Die Low-Level-Lasertherapie ist eine nebenwirkungsfreie Regulationstherapie, bei der durch Laserstrahlung eine hohe Menge an Energie freigesetzt wird, die zur Reaktivierung der Stoffwechselaktivitäten im Körper und zur Anregung der Selbstheilungskräfte eingesetzt wird.

Genau genommen fördert die Laserbestrahlung die Synthese von ATP-Molekülen, welche die Hauptenergiequelle für den Stoffwechsel darstellen, und veranlasst somit eine schnellere und verbesserte Zellteilung, welche wiederum die biochemischen Vorgänge und Heilungsprozesse vorantreibt.

Des Weiteren trägt die Low-Level-Lasertherapie zur Schmerzlinderung bei, da die Strahlung die Freisetzung von körpereigenen Abwehrstoffen wie beispielsweise Histamin positiv beeinflusst. Außerdem wirkt die Laserbestrahlung entzündungshemmend, da die Bildung von entzündungsfördernden Stoffen vermindert wird.

 

Behandlungsablauf

Die Low-Level-Lasertherapie wird bei vielen Indikationen hauptsächlich lokal angewendet. Dabei wird der zu behandelnde Bereich für eine bestimmte Zeit der Laserstrahlung ausgesetzt, wobei die Bestrahlung, abhängig von der gestellten Diagnose, als Flächen- oder Punktbestrahlung erfolgt.

Die Dauer der Bestrahlung ist abhängig von der Größe der betroffenen Fläche, der Leistung des Lasers und der zugeführten Energiemenge und wird unter Berücksichtigung dieser Faktoren berechnet.

Die Häufigkeit der Bestrahlung richtet sich nach Diagnose und Beschwerdegrad. In der Regel sind 1 -2 Bestrahlungen in der Woche notwendig.

Nebenwirkungen

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass die Low-Level-Lasertherapie bei korrekter Anwendung keine Nebenwirkungen verursacht. Lediglich die Augen sollten durch einen speziellen Schutz vor den Laserstrahlen geschützt werden, da diese sonst beschädigt werden könnten.

 

Anwendungsgebiete

Low Level Lasertherapien sind für das Tier angenehm, schmerzfrei und nebenwirkungsfrei.

Behandelt wird ein breites Spektrum an Beschwerden wie z.B.

  • Dermatologie: z.B. Wundheilung bei schlecht heilenden Wunden, Hot Spot,
  • Orthopädie: z.B. Arthrose, Gelenkentzündung wie z.B. bei OCD, CES, HD, ED
  • Muskelverletzungen, Prellungen, Zerrungen
  • Schmerztherapie
  • Akupunktur: z.B. Nadelersatz zur schmerzlosen Akupunktur

-     Zahnmedizin: z.B. Therapie zur Zahnfleischentzündung

-     Probleme der inneren Organe und des Verdauungstraktes

-     psychische Auffälligkeiten und ein schwaches Immunsystem.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Agile-Hunde

Anrufen

E-Mail